Skip to main content

Kleiner Kaffeevollautomat – mini Maschinen

Ein kleiner Kaffeevollautomat sollte in keinem Single- oder Pärchenhaushalt fehlen. Die praktischen Automaten können für die Herstellung von Cappuccino, Latte Macchiato, Café Crema oder Espresso eingesetzt werden. Durch die bebilderten oder beschrifteten Tasten und einer intuitiven Menüführung wird auch Laien die Herstellung der unterschiedlichsten Kaffeearten spielend leicht gelingen. Besonders komfortabel sind Geräte, die mit einer One-Touch-Funktion ausgestattet sind. Smarte Geräte werden per App gesteuert.

Muss bei der Verwendung eines kleinen Kaffeevollautomaten auf etwas verzichtet werden?

Viele kleine Kaffeevollautomaten lassen bei der Kaffeezubereitung keine Wünsche offen und unterscheiden sich damit kaum von den großen Kaffeevollautomaten. Die unterschiedlichsten Kaffeesorten können innerhalb kürzester Zeit frisch zubereitet werden. Kompakte Vollautomaten sind besonders praktisch für kleine Haushalte. Es muss nicht immer gleich eine ganze Kanne Kaffee morgens gekocht werden. Durch einen kleinen Vollautomaten kann nicht nur Zeit, sondern auch einiges an Energie gespart werden. Mit dem beliebten Küchengerät ist es Kaffeegenießern möglich, abwechselnd die unterschiedlichsten Kaffeesorten zu genießen. Für Paare reicht ein Modell aus, welches mit einem 1, l Wassertank ausgestattet ist. Für Büros oder Großfamilien stehen Geräte mit 2,5 l Behältern zur Verfügung.

Empfehlung

Unser Tipp ist folgender:

Bestseller Nr. 1
De'Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B Kaffeevollautomat mit Milchaufschäumdüse für Cappuccino, mit Espresso Direktwahltasten und Drehregler, 2-Tassen-Funktion, 1,8 Liter Wassertank, Schwarz/Silber
  • EINFACHE BEDIENUNG: Die De'Longhi Kaffeemaschine verfügt über Direktwahltasten sowie einen praktischen Drehregler, über den Sie die Kaffeestärke und Menge einstellen können
  • HOCHWERTIGES MAHLWERK: Das 13-stufige Kegelmahlwerk kann individuell eingestellt werden, es passen 250 g Kaffeebohnen in den Behälter – der Vollautomat eignet auch für die Nutzung mit Kaffeepulver
  • LEICHTE REINIGUNG: Die kompakte Brühgruppe ist wartungsarm, lässt sich vollständig aus der Kaffeemaschine herausnehmen und ermöglicht so eine einfache Reinigung des Maschineninnenraums
  • BARISTA-STYLE: Die spezielle Aufschäumdüse ermöglicht ein ideales Milchschaum Ergebnis für einen cremigen Cappuccino oder Latte Macchiato
  • INDIVIDUELL: Speichern Sie Ihre persönlichen Vorlieben von Aroma, Kaffee- und Milchmenge für alle Getränke

Hier ist der Test der Severin KV 8090.

Vorstellung von 3 TOP kleinen Kaffeevollautomaten

Folgende drei Kaffeevollautomaten sind kompakt gebaut und eignen sich sehr gut für die private Nutzung:

Krups Essential EA8108 Kaffeevollautomat

Der Krups Kaffeevollautomat hat ein Fassungsvermögen von 1,7 l. Das Gehäuse besteht aus einem hochwertigen Kunststoff, sodass sich die Maschine leicht reinigen lässt. Ein großer Vorteil ist ein patentiertes Krups Compact-Thermoblock-System sowie ein robustes Metall-Kegelmahlwerk. Das Bedienfeld des Kaffeevollautomaten ist mit einem Bedienfeld inklusive LED-Anzeige ausgestattet. Für die Kaffeezubereitung stehen drei Temperaturstufen und der Mahlwerkeinstellungen zur Verfügung.

Krups Essential EA8108 Kaffeevollautomat mini Kaffeevollautomat kaufen

AngebotBestseller Nr. 1
Krups Essential EA8108 Kaffeevollautomat | Espresso und Kaffee | mit CappucinoPlus- Milchdüse | individuell einstellbar | Schnelles Aufheizen | verstellbarer Kaffeeauslauf | Schwarz
  • Espresso-Vollautomat zur Zubereitung von köstlichem Kaffee oder Espresso
  • Patentiertes Krups Compact-Thermoblock-System und Metall-Kegelmahlwerk für erstklassige Getränke
  • Kompaktes Design zur leichten Aufbewahrung in jeder Küche trotz großem Fassungsvermögen (Wassertank: 1,7L; Bohnenbehälter: 260g)
  • Benutzerfreundliches Bedienfeld mit LED-Anzeigen und Drehregler zur einfachen Einstellung der Kaffeemenge von 20 ml bis 220 ml
  • 3 Temperaturstufen + 3 Mahlwerkeinstellungen des Edelstahl-Kegelmahlwerks für gleichmäßige Mahlung der Kaffeebohnen

Tchibo Kaffee Vollautomat Esperto Caffé

Der Vollautomat Esperto Caffé hat eine Leistung von 1.470 Watt und arbeitet mit einem Druck von 19 bar. Das silberne Edelstahl Gehäuse ist hochwertig verarbeitet. Für die Zubereitung von Café Crema steht eine Doppio Funktion zur Verfügung. Der Kaffee wird zu diesem Zweck zweimal gebrüht. Die Kaffeestärke lässt sich individuell einstellen. Durch die kompakte Breite von 18 cm passt der Kaffeevollautomat problemlos in jede Küche.

Tchibo Kaffee Vollautomat Esperto Caffé mini Kaffeevollautomat kaufen

Bestseller Nr. 1
Tchibo Kaffee Vollautomat Esperto Caffè 1.1 (19 bar, 1470 Watt), Anthrazit (inkl. 1Kg Barista Caffè Crema)
  • EINFACHE BEDIENUNG: Zubereitung von Espresso & Caffè Crema mit Doppio Funktion (2 Brühungen nacheinander) damit Sie ihren Kaffee auch zu Hause wie frisch vom Barista genießen können
  • INDIVIDUELLER KAFFEEGENUSS:Dank der Intense+ Technologie können Sie ihre Kaffeestärke ganz einfach individualisieren, auch die Tassenmenge ist von 25 bis 250 ml programmierbar
  • PLATZSPARENDES DESIGN: Mit nur 18cm Breite passt der Tchibo Vollautomat in jede Küche, außerdem verfügt der Auslauf über eine Tassenbeleuchtung und ist höhenverstellbar
  • EINFACHE REINIGUNG: Automatische Entkalkungsanzeige sowie entnehmbare Brühgruppe
  • AUSGEZEICHNETE QUALITÄT: Im Testurteil der Stiftung Warentest (Ausgabe 12/2020) ist der Esperto Caffè Testsieger in der Kategorie „Kaffeevollautomaten ohne Milchaufschäumer“ und erhält die Gesamtnote „GUT“ (2,2)

De´Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B

Der De´Longhi Magnifica ist mit einer hochwertigen Milchaufschäumdüse ausgestattet, sodass ein leckerer Cappuccino oder Latte Macchiato hergestellt werden kann. Für einige Kaffeesorten wie Espresso oder Kaffee stehen Direktwahltasten und ein Drehregler zur Verfügung. Neben einer 2-Tassen-Funktion steht ein 1,8 l Wassertank zur Verfügung. Das 13-stufige Kegelmahlwerk kann je nach Bedarf eingestellt werden.

De´Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B kleiner Kaffeevollautomat kaufen

Bestseller Nr. 1
De'Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B Kaffeevollautomat mit Milchaufschäumdüse für Cappuccino, mit Espresso Direktwahltasten und Drehregler, 2-Tassen-Funktion, 1,8 Liter Wassertank, Schwarz/Silber
  • EINFACHE BEDIENUNG: Die De'Longhi Kaffeemaschine verfügt über Direktwahltasten sowie einen praktischen Drehregler, über den Sie die Kaffeestärke und Menge einstellen können
  • HOCHWERTIGES MAHLWERK: Das 13-stufige Kegelmahlwerk kann individuell eingestellt werden, es passen 250 g Kaffeebohnen in den Behälter – der Vollautomat eignet auch für die Nutzung mit Kaffeepulver
  • LEICHTE REINIGUNG: Die kompakte Brühgruppe ist wartungsarm, lässt sich vollständig aus der Kaffeemaschine herausnehmen und ermöglicht so eine einfache Reinigung des Maschineninnenraums
  • BARISTA-STYLE: Die spezielle Aufschäumdüse ermöglicht ein ideales Milchschaum Ergebnis für einen cremigen Cappuccino oder Latte Macchiato
  • INDIVIDUELL: Speichern Sie Ihre persönlichen Vorlieben von Aroma, Kaffee- und Milchmenge für alle Getränke

Was können kleine Vollautomaten besonders gut?

Kleine Vollautomaten nehmen in der Küche nicht viel Platz in Anspruch. Sie verbrauchen nicht viel Strom und stehen jederzeit für die Zubereitung der unterschiedlichsten Kaffeesorten zur Verfügung. Schon seit vielen Jahren sind die modernen Kaffeemaschinen nicht mehr nur in der Gastronomie zu finden. Immer häufiger stehen sie in kleinen Haushalten, um den Bewohnern oder Gästen einen besonderen Kaffeegenuss zu ermöglichen. Viele Hersteller haben sich auf die Bedürfnisse ihrer Kunden eingestellt. Sie bieten nicht nur große, sondern auch kleine kompakte Vollautomaten an. Sie unterscheiden sich nicht nur in der Funktionsweise und Größe, sondern auch preislich gibt es einige Unterschiede.

Welche Eigenschaften bieten die kleinen Vollautomaten?

Auch ein kleiner Kaffeevollautomat liefert das perfekte Ergebnis

Auch ein kleiner Kaffeevollautomat liefert das perfekte Ergebnis

Viele Tests haben in der Vergangenheit gezeigt, dass die kleinen Maschinen eine gute Qualität aufweisen. Mit ihnen können bei der Kaffeezubereitung gute Ergebnisse erzielt werden. Die meisten Geräte sind mit einem Milchbehälter ausgestattet. In diesem Behälter sollte vor der Kaffeezubereitung etwas frische Milch eingefüllt werden. Moderne Varianten bieten den Vorteil, dass die Milch im Behälter gekühlt wird. Diese Milchbehälter befinden sich im Geräteinneren und können durch eine separate Kühleinheit konstant kühl gehalten werden.

Einige Geräte verfügen über einen separaten Wasseranschluss. Derartige Kaffeevollautomaten benötigen einen festen Platz und sind in der Regel etwas größer und sind für kleine Haushalte meistens nicht so gut geeignet. Beim Kauf eines Vollautomaten für eine kleine Küche ist es wesentlich wichtiger, dass das Gerät mit einem hochwertigen Keramikmahlwerk ausgestattet ist. Somit lassen sich Kaffeebohnen fein Mahlen und jederzeit frisch zubereiten.

Worauf sollte beim Kauf eines kleinen Kaffeevollautomaten geachtet werden?

Beim Kauf eines kleinen Kaffeevollautomaten spielen die unterschiedlichsten Kriterien eine Rolle. Hierbei handelt es sich um:

Größe

Wenn in der Küche nur wenig Platz vorhanden ist, sind kleine Kaffeevollautomaten die beste Wahl. Auch kleine Geräte sind in der Lage, gleichzeitig zwei Tassen Kaffee herzustellen.

Wasserbehälter

Der Wasserbehälter eines Kaffeevollautomaten sollte abnehmbar sein. Dadurch lässt er sich nicht nur leichter befüllen, sondern auch reinigen.

Kleiner Kaffeevollautomat – Einschaltzeit bestimmt den Komfort

Ist der Kaffeevollautomat mit einer Einschaltzeit ausgestattet, fängt der Kaffee morgens pünktlich an zu brühen, wenn man aufsteht. Dadurch kann morgens viel Zeit gespart werden. Abends sollte darauf geachtet werden, dass die Maschine ausreichend mit Kaffee und Wasser aufgefüllt wurde.

Programm

Einer guter Kaffeevollautomat ist mit mehreren Programmen ausgestattet. Sie erleichtern die Nutzung der Maschine. Die unterschiedlichsten Kaffeearten lassen sich dadurch auf die unterschiedlichste Art und Weise herstellen. Einige Programme können dafür verwendet werden, um einige Teile der Maschine automatisch reinigen zu lassen.

Reinigung des kleinen Kaffeevollautomat

Bei der Reinigung eines Vollautomaten sollte immer auf die Herstelleranweisung geachtet werden. Mindestens einmal pro Woche sollte die Brühgruppe durchgespült werden. Die Auffangschale und der Kaffeesatz-Behälter sollten täglich abgewaschen und geleert werden. Auch die Schläuche, der Behälter- und Tresterbehälter, sowie die Milchdüsen sollten bei der Reinigung nicht vergessen werden. Einige Elemente können bequem in der Spülmaschine gewaschen werden.

Wichtiges Zubehör für einen Kaffeevollautomaten

Durch das passende Zubehör kann ein Kaffeevollautomat wesentlich besser genutzt werden. Einige Hersteller bieten für ihre Geräte ein spezifisches Zubehör an, die bei einem Defekt oder zum Aufrüsten einer Maschine genutzt werden können. Ein wichtiges Element ist der Schlauch für die Milch. Besonders für Kaffeevollautomaten, die mit einem Milchaufschäumer ausgestattet sind, ist ein regelmäßiger Austausch des Schlauches sehr wichtig. Auch wenn er nach einer Nutzung ordentlich mit klarem Wasser durchgespült wird, sollte er regelmäßig ausgetauscht werden. Kaffeerückstände lassen sich leicht mit einem Pinsel entfernen. Bei vielen Maschinen ist der Pinsel bereits im Lieferumfang erhalten.

Worauf sollte bei einem Mahlwerk geachtet werden?

Das Mahlwerk eines kleinen Kaffeevollautomaten muss problemlos die unterschiedlichsten Kaffeebohnen fein mahlen können. Zu diesem Zweck werden ganze Kaffeebohnen in die Maschine gefüllt. Immer dann, wenn ein Kaffee frisch gebrüht werden soll, setzt sich vorab das Kegel- oder Scheibenmahlwerk in Gang. Durch die frisch gemahlenen Bohnen entsteht bei jedem Kaffee ein unverwechselbares Aroma. Im Vergleich zu bereits gemahlenem Kaffeepulver schmeckt der Kaffee wesentlich vollmundiger. Vor dem Brühvorgang kann per Einstellung der Maschine die gewünschte Bohnenmenge eingestellt werden. Die Mahlwerke werden aus Metall oder Keramik hergestellt.

Kegelmahlwerke bieten viele Vorteile

Die meisten kleine Kaffeevollautomaten sind mit einem stabilen Kegelmahlwerk ausgestattet. Sie sind sehr klein und werden in der Regel fest verbaut. Die frisch gemahlenen Kaffeebohnen fallen direkt in einen Behälter, damit sie für den Brühvorgang zur Verfügung stehen. Bei der Mahleinheit handelt es sich meistens um einen Trichter. Der Abstand kann bei vielen Geräten individuell eingestellt werden. Bei modernen Varianten erfolgt die Einstellung automatisch.

Hierbei entscheidet die Wahl des Kaffees. Für einen Espresso wird ein sehr fein gemahlenes Kaffeepulver benötigt. Bei einem klassischen Kaffee Crema wird ein grob gemahlenes Pulver benötigt. Damit ein Kegelmahlwerk gut arbeiten kann, werden nur wenige Umdrehungen benötigt als bei einem Scheibenmahlwerk. Pro Minute reichen 400 Umdrehungen aus. Dadurch kann ein Überhitzen des Gerätes verhindert werden. Im Vergleich zu einem Scheibenmahlwerk ist der Lärmpegel beim Zermahlen der Kaffeebohnen wesentlich geringer. Günstige Kaffeevollautomaten sind häufig mit einem Scheibenmahlwerk ausgestattet. Hier werden die Bohnen zwischen die rotierenden Mahlscheiben gedrückt. Dabei werden sie pulverisiert. Bei den meisten Maschinen werden hierfür circa 1.300 oder 1.500 Umdrehungen benötigt.

Fazit kleiner Kaffeevollautomat

Höchster und vo allem schneller Kaffeegenuss benötigt gar nicht viel Platz. Eine kleine Ecke mit Stromanschluss reicht völlig.