Skip to main content

Severin KV 8090 Kaffeevollautomat Review

Der Kaffeevollautomat Severin KV 8090 soll der schmalste auf dem Markt sein. So bewirbt Severin seinen Kaffeevollautomaten KV 8090. Funktioniert dieses minimalistische Design und kann es für maximalen Kaffeegenuss sorgen? Der Severin KV 8090 ist mit seinen nur 18 Zentimetern Breite einer von den kleinsten / kompaktesten Kaffeevollautomaten überhaupt. Grund warum viele ihn sich gekauft haben. Durch die geringe Stellfläche, die er beansprucht passt der Severin KV 8090 in fast jede Küche.

Das Wichtigste kurz zusammengefasst: Kompaktes Design und einfache Bedienung

Nutzer sind begeistert von dem kompakten Design, der einfachen Touch-Bedienung und den guten, zügigen Kaffee-Ergebnissen des Severin KV 8090 Kaffeevollautomaten. Eine lange Zeit des Aufheizens ist beim Severin KV 8090 nicht notwendig. Neben den 160 g frischen Kaffeebohnen Mahlwerk finden in dem entnehmbaren Kaffeesatz-Behälter circa zehn Portionen benutzter Kaffeesatz Platz.

Kritik gibt es nicht nur von mir für die unveränderbare Mengeneinstellung des Kaffees pro Portion. Es sind 7 g pro Tasse. Die Stärke des Kaffees kann also nur über den Mahlgrad und die Wassermenge eingestellt und verändert werden. Aufgrund der Beleuchtung der Tasse und der Tasten kann der Severin KV 8090 auch im Dunkeln bedient werden. Die Abschaltautomatik ist energiesparend und bietet für den individuellen Bedarf drei einstellbare Zeitintervalle. Eine Reinigung des Kaffeevollautomat Severin KV 8090 ist schnell erledigt, da die Brüheinheit entnommen werden kann.

Lesetipp: die teuersten Kaffee Bohnen der Welt

Severin KV 8090 kaufen

AngebotBestseller Nr. 1
SEVERIN Kaffeevollautomat mit Mahlwerk, Für Kaffeebohnen, Ultrakompaktes Slim-Design, Eco-Modus, KV 8090, Grau/Schwarz
  • Hochwertiger und ultrakompakter Kaffeevollautomat für aromatischen Kaffeegenuss am Morgen und zwischendurch - Platzsparendes Slim-Design mit nur 18 cm, Eco-Modus, Geeignet für ganze Kaffeebohnen
  • Individueller Kaffee- und Teegenuss: Integriertes Edelstahl-Kegelmahlwerk mit stufenloser Mahlgradeinstellung, Espresso in Sekundenschnelle durch Speed-Modus, Entspannende Heißwassergetränke dank Heißwasserfunktion
  • Einfache Bedienung: Beleuchtete Funktionstasten, Plug-in and Go-Funktion für keine Aufheizzeit, Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf durch entnehmbare Tropfschale (mit: 80-115mm, entnommen: 125-160mm); Einstellbare Kaffeemenge: Einfach das jeweilige Tassensymbol gedrückt halten, bis die gewünschte Menge (max. 250 ml) erreicht wurde
  • Hochwertiges Kunststoffgehäuse mit Chromelemente, Vorbrüh-Funktion für noch intensiveres Kaffeearoma, Tassenvorwärmung mit Heißwasserfunktion, Leiser Mahlvorgang mit nur 75dB, Leichte Reinigung von Hand
  • Lieferumfang: 1 SEVERIN Kaffeeautomat, KV 8090, Material: Kunststoff/Chrom, Maße (LxBxH): 18,2 x 39,5 x 32 cm, Gewicht: 7,952 kg, Leistung: ca. 1.350 W, Farbe: Metallic Grau/Schwarz
Bestseller Nr. 2
Severin ZB 8697 Entkalkungstabletten
  • 9er Blister
  • speziell abgestimmt auf SEVERINKaffeevollautomaten S2, S2+, S3 und Piccola
  • schützt das Gerät vor Verkalkungen und erhöht dadurch die Lebensdauer

Der Kaffeevollautomat Severin KV 8090 im Test

Die Optik des Kaffeevollautomaten Severin KV 8090 überrascht im positiven Sinn. Er hat ein schlichtes Design das edel und zugleich zeitlos wirkt. Mit seinen 18 cm Breite ist dieser Kaffeevollautomat superschlank. Er passt in jede Nische und findet daher auch in einer Miniküche Platz.

Bevor es mit der Kaffeezubereitung losgeht, muss erst der Wassertank mit Wasser angefüllt werden. Das Design des Kaffeevollautomat Severin KV 8090 ist gut durchdacht. Der Deckel des Tanks kann zum aufgeklappt werden oder man kann ihn als Griff benutzen, um den Tank herauszuheben. Über die vorhandenen Führungsschienen ist der Tank leicht und schnell wieder perfekt eingesetzt. Im Wassertank befindet sich bereits ein Sieb-Aufsatz, mit dessen Hilfe gröbere Partikel aus dem Wasser gefiltert werden. Optional kann man auch einen Wasserfilter verwenden.

Der Behälter für Kaffeebohnen ist ebenfalls in das Gerät integriert. Dessen Deckel ist optisch in der hochglänzenden Oberfläche beinahe unsichtbar eingefügt. Er schützt das Kaffeearoma. Durch die abgedunkelte Farbe des Deckels und Gummidichtung werden die Bohnen vor Sonneneinstrahlung und dem Verlust des Aromas. Leider sind Fingerabdrücke auf der Oberfläche des Gerätes schnell deutlich sichtbar, auch auf chromfarbigen Elementen zeichnen sie sich ab. Der KV 8090 kommt hat nur einen Bohnenbehälter, auf ein Kaffeepulverfach wurde bei dem schmalen Design verzichtet, frisch gemahlener Kaffee wird sowieso von allen Benutzern bevorzugt!

Das integrierte Edelstahl-Kegelmahlwerk ist mit 75 Dezibel Lautstärke eines der vergleichsweise leisen Geräte. Selbst Latte-macchiato-Gläser können aufgrund der abnehmbaren Tropfschale unter den Auslauf gestellt werden, eine Milchschaumfunktion wurde jedoch in das Gerät nicht integriert. Die Heißwasserzubereitung bedient auch Teetrinker und dient zur Tassenvorwärmung. Der Speed-Modus erlaubt es einen Espresso in nur 45 Sekunden zubereiten zu können.

Frisch gebrühter Kaffee auf nur einen Knopfdruck

Der Kaffeevollautomat Severin KV 8090 startet, wenn das Stromkabel an der Rückseite eingesteckt worden ist. Als Nächstes muss man die An-/Austaste drücken. Weniger als eine Minute braucht der Kaffeevollautomat Severin KV 8090 um einsatzbereit zu sein. Die Kaffeezubereitung steuert man über ein modernes Touch-Display. Stundenlanges studieren der Bedienungsanleitung entfällt dabei!

Die Bedienung des Gerätes ist selbsterklärend und zugleich intuitiv. Ein ‚Druck‘ auf die kleine Tasse im Display und kann es losgehen mit der Kaffeezubereitung. Im Speed-Modus wird der Kaffee besonders schnell zubereitet. Die Vorbrüh-Funktion ist sowohl im Standard- als auch im Eco-Modus verfügbar und sorgt für ein ausgezeichnetes Aroma. Das Ergebnis ist lecker und sehr vollmundig!

Hier haben wir weitere Kaffeevollautomaten getestet.

Morgens einen Kaffee genießen, ohne das ganze Haus zu wecken!

Morgens kann man sich einen frischen Kaffee brühen, ohne dass alle aufgeweckt werden. Das Edelstahl-Mahlwerk des Kaffeevollautomat Severin KV 8090 ist im Vergleich mit den Mahlwerken anderer Kaffeevollautomaten sehr leise. Es ist sich im Inneren von dem Bohnenfach eingebaut und kann während des Mahlvorgangs stufenlos reguliert werden. Das Mahl-Ergebnis überzeugt. Kaffeepulver verlässt gleichmäßig gemahlen das Mahlwerk.

Ein wohlschmeckender Muntermacher!

Das stufenlose Verstellen des Mahlwerks ist ein großer Vorteil! Über den Mahlgrad von den Kaffeebohnen kann die Intensität des Kaffees genau auf den Geschmack des Benutzers abgestimmt werden. Man muss nur erstmal etwas herumprobieren, bis die richtigen Einstellungen gefunden sind. Bei mehreren Benutzern muss jeder Einzelne seinen eigenen optimalen Mahlgrad finden. Aber sind die Einstellung erst gefunden, gibt es ungetrübten Kaffeegenuss für jeden Geschmack!

Die Bezugsmenge ist einstellbar!

Die Bezugsmengen der einzelnen Kaffeesorten sind durch das längere Drücken der jeweiligen Taste an die benutzte Tassengröße (bis max. 250 ml) einstellbar. Diese Einstellungen werden über eine Memory-Funktion automatisch auch für weitere Benutzung gespeichert. Der Kaffeeauslauf kann durch sein Hoch- und Herunterziehen an Tassengrößen angepasst werden und ist damit so positioniert, dass es keine Kaffeespritzer auf der empfindlichen Oberfläche der Maschine gibt.

Damit größere Tassen unter dem Auslauf Platz finden, kann der Tropfschutz einfach entfernt werden. Ein super Gimmick ist die LED-Beleuchtung im Auslauf während jeder Zubereitung. Somit kann man auch im Dunkeln frühmorgens einen Kaffee brühen.

Tägliche Reinigung ist Garant für guten Kaffee!

Die tägliche Reinigung erledigt sich schnell und ist einfach. Man muss die automatische Spülfunktion von dem Auslauf aktivieren und dann die Abtropfschale sowie den Kaffeesatzbehälter reinigen. Zur täglichen Reinigungsroutine gehört das Reinigen der Brüheinheit. Sie sitzt in einem seitlichen Fach und kann leicht entnommen werden. Sie wird dann unter fließendes Wasser gehalten und abgespült. Der Reinigungsprozess ist in maximal fünf Minuten erledigt.

Fazit Test Severin KV 8090

Der Kaffeevollautomat Severin KV 8090 ist klein und ideal für Singlehaushalte und kleine Küchen oder Büros! Mit dem kleinen Wassertank eignet sich der KV 8090 von Severin für zwei bis drei Benutzer. Ansonsten muss der Tank öfters mit Wasser gefüllt werden. Severin setzt bei seinem KV 8090 ganz besonders auf Design und hohe Benutzerfreundlichkeit. Was zählt, ist der Geschmack!

Die Kaffeespezialitäten die der Kaffeevollautomat Severin KV 8090 zubereitet sind alle lecker, wohltemperiert und aromatisch. Alle haben eine super Crema. Ich empfehle den Severin KV 8090 jedem, der Kaffee Espresso aus frisch gemahlenen Bohnen zu schätzen weiß und der ein integriertes Milchschaumsystem nicht unbedingt haben muss.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *